Zoo Basel: Nachwuchs in der Schimpansen-Grossfamilie

Foto: Zoo Basel

Am 22. Mai 2018 ist im Zoo Basel Ponima zur Welt gekommen. Mit Garissa (9) ist das jüngste Weibchen der Basler Schimpansengruppe Mutter geworden. Ponima wächst nun in einer Grossfamilie mit vielen andern Jungen auf, wie es auch in der Natur üblich ist.

Die kleine Ponima ist wohlauf und schaut mit wachem Blick neugierig um sich. Garissa ist zum ersten Mal Mutter geworden, kümmert sich aber routiniert um sie. Nun haben in der Basler Schimpansengruppe alle geschlechtsreifen Weibchen Nachwuchs. Dies ist in der Natur in Schimpansengruppen üblich. Schimpansenweibchen ziehen immer entweder gerade ein Junges auf oder sie sind trächtig.

In den nächsten Monaten ist Wirbel zu erwarten. Die drei Jungen vom letzten Jahr sind nun auch mal ohne Mutter unterwegs. Sie raufen und spielen zusammen oder schwingen an den Seilen durch die Anlage. Bis Ponima mitmacht, wird es noch ein Weilchen dauern. Noch ist sie Tag und Nacht eng am Körper ihrer Mutter.

Quelle: PM Zoo Basel