Zoo Duisburg: Der Hafen übernimmt Zoopatenschaft

duisport unterstützt den Zoo Duisburg durch eine Tierpatenschaft. Nachdem bereits vor einigen Jahren die Futterkosten für die Seelöwin Nixe übernommen wurden, wird nun der Unterhalt für das Orang-Utan-Weibchen Manggali vom Duisburger Hafen getragen. „Damit wollen wir für eine vom Aussterben bedrohte Tierart Hilfe leisten und den beliebten Duisburger Zoo finanziell entlasten“, so Sylvia Staake, Leiterin External Relations bei duisport.

Zoo-Direktor Achim Winkler bedankte sich für das Engagement des Duisburger Hafens, der damit seine Verbundenheit zum Zoo Duisburg und seine Unterstützung zum Erhalt der Artenvielfalt zum Ausdruck bringe.

Quelle: PM Zoo Duisburg