Zoo Hannover: Neue Rüsselrasselbande im Anmarsch – Elefantennachwuchs

Elefantenpfleger Jürgen Kruse misst einen 4-Meter-Bauchumfang bei Farina, die ihr Baby Mitte Dezember 2012 erwartet. – Foto: Zoo Hannover

Auch die fünfte Elefantenkuh im Erlebnis-Zoo Hannover ist wieder tragend! Von Dezember 2012 bis Frühjahr 2014 wird es elefantös quirlig im Dschungelpalast. Der charmante Elefantenbulle Nikolai wird damit bald zehnfacher Vater – bereits 2010 kamen fünf Elefantenbabys in Hannover zur Welt.

Das erste Mitglied der neuen Fünfer-Rüsselrasselbanden-Generation wird schon Mitte Dezember 2012 erwartet. Dementsprechend passt das Maßband bei Elefantenkuh Farina (9) kaum noch um den grauen Bauch, stolze 4 m misst der Umfang inzwischen. Die Tragzeit bei Elefanten liegt zwischen 620 und 697 Tagen, die Geburt könnte also auch noch bis Januar auf sich warten lassen – allerdings kam Farinas erstes Baby auch schon nach 627 Tagen auf die Welt, so dass der Zoo auf vorweihnachtlichen Nachwuchs hofft. Täglich nehmen die Tierpfleger Blut- und Urinproben von Farina. Sinkt der darin gemessene Hormonspiegel unter einen bestimmten Wert, steht die Geburt kurz bevor.

Spätestens zwei Wochen vor dem errechneten Termin halten immer zwei Tierpfleger Nachtwache neben dem Stall. Um die Tiere bei der Nachtruhe nicht zu stören, wurde eine Videokamera installiert. Auf dem Bildschirm können die Tierpfleger jede Bewegung verfolgen und den der Rest Mannschaft zusammen rufen, wenn die Geburt beginnt.

Das zweite Elefantenbaby wird im Februar/März erwartet, Nummer 3 folgt im Oktober, Nummer 4 im Dezember. 2013 wird also ein elefantöses Jahr! Baby Nummer 5, das Nesthäkchen von Elefantenkuh Califa, das im Frühjahr 2014 auf die Welt kommt, kann sich auf eine quirlige Geschwisterschar freuen. Die vier werden ihm dann alles beibringen, was es in Sachen „Unsinn“ anzustellen gibt.

Quelle: PM Erlebniszoo Hannover