Zoo Heidelberg: Weihnachtsmarkt am 2. und 3. Dezember

Am ersten Adventswochenende, dem 2. und 3. Dezember, findet jeweils ab 12 Uhr erneut der Weihnachtsmarkt im Zoo Heidelberg statt. Die Besucher dürfen sich auf ein interessantes und abwechslungsreiches Angebot freuen. Als vorweihnachtliches Geschenk gilt am ersten Adventswochenende ein spezieller Sondertarif für den Zoo-Eintritt: Erwachsene zahlen nur 5 Euro und Kinder nur 2,50 Euro.

Während die Zootiere sich langsam auf den Winter einstellen, ihr wundervolles Winterfell anlegen wie die Steppenfüchse oder das Winterlager auspolstern wie die Präriehunde, können die Zoobesucher ein besonderes Programm erleben.

Bei Glühwein, Kinderpunsch und anderen Leckereien erleben die Besucher den winterlichen Zoo in einer besonderen Atmosphäre. Weihnachtsstände präsentieren eine interessante Auswahl handgefertigter Produkte und laden zum Schauen und Stöbern ein. Beim Creme- Workshop des ExploHeidelberg kann jeder seine eigene Creme herstellen und am Stand der Zooschule können Kinder kreativ werden. Die Nachwuchskräfte des Zoos bieten selbst gestaltete Weihnachtsgestecke an und bei der Zoo-Tombola der Tiergartenfreunde gibt es viele tierische Preise zu gewinnen. Die Erlöse aus dem Verkauf der Gestecke sowie aus der Zoo-Tombola kommen den Artenschutzprojekten des Zoos zugute.

An beiden Tagen bietet der Zoo ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, bei dem auch das ökologisch angetriebene Kinderkarussell und musikalische Einlagen des Wilhelma-Chors und der Gospelchöre Spirit of Joy und Voice Factory nicht fehlen dürfen. Für die stimmungsvolle Atmosphäre sorgen die von den Kindergruppen geschmückten Weihnachtsbäume und am Abend die eindrucksvolle Beleuchtung der Parkanlage des Zoos.

Auch wenn Bereiche mit Tieren, die in ihrer Nachtruhe nicht gestört werden sollen, ab Einbruch der Dunkelheit geschlossen sein werden, bleibt Zeit für einen gemütlichen Spaziergang durch den abendlichen und winterlichen Zoo. Der Zoo und der Weihnachtsmarkt haben an beiden Tagen zwei Stunden länger bis 21 Uhr geöffnet.

Quelle: PM Zoo Heidelberg

Schreibe einen Kommentar