Zoo Landau: Die Zoo-Jugendspiele versprechen erfolgreich zu werden

Zoonews News20 Schulklassen mit rund 350 Kindern aus 12 Schulen nehmen an den diesjährigen Zoo-Jugendspielen teil.

Am 18. und 19. Mai wird es wieder soweit sein: Wie bereits im Vorjahr werden 20 vierte Klassen aus der Südpfalz im Zoo Landau gegeneinander antreten und ihr Wissen zum Thema Bedeutung, Bedrohung und Schutz der Artenvielfalt in einem groß angelegten Wettbewerb testen. Dieser wird vom Team der Zooschule Landau ausgerichtet und organisiert. In den nächsten Monaten haben die teilnehmenden Schulklassen die Gelegenheit, sich mit ihren Lehrerinnen und Lehrern im Unterricht auf die Thematik vorzubereiten.

An den Wettbewerbstagen werden die Kinder klassenweise verschiedene Stationen im Zoogelände durchlaufen. An jeder Station müssen sie abwechslungsreiche Aufgaben unter besonderer Berücksichtigung von ausgewählten Zootieren lösen. Die besten Klassen im Wettbewerb erhalten Urkunden, Pokale und attraktive Preise. „In wenigen Tagen waren alle Plätze vergeben“, freut sich Dr. Gudrun Hollstein, Initiatorin der Veranstaltung und Leiterin der Zooschule. Die Idee für diese Veranstaltung entstand vor dem Hintergrund der UN-Dekade Biologische Vielfalt 2011 -2020, die das Anliegen hat, möglichst viele Menschen für den Schutz und den Erhalt der Biodiversität zu begeistern. „Unser Ziel ist es, jedes Jahr einen Jahrgang zu motivieren, sich mit einem Teilaspekt, der Artenvielfalt, intensiv zu befassen“, erklärt Hollstein. „Zu ihrem Schutz können bereits Kinder einen wichtigen Beitrag leisten.“ Auch der Direktor des Landauer Zoos, Dr. Jens-Ove Heckel, hält die Spiele für wichtig. „Hier lernt bereits der Nachwuchs, welche besondere Rolle wissenschaftlich geführte Zoologischen Gärten im weltweiten Artenschutz spielen“, erklärt Heckel.

Gesponsert werden die Zoo-Jugendspiele wie bereits im Vorjahr von der Sparda-Bank Südwest eG.
Das Cateringunternehmen Rebmann´s Gourmet GmbH aus Leinsweiler beliefert auch dieses Jahr wieder das Essen für die Kinder.

In diesem Jahr nehmen folgende Schulen teil: Hainbachschule/ Hochstadt; Klingbachschule/ Billigheim-Ingenheim; Michael-Ende-Schule/LD-Queichheim; Thomas-Nast-Grundschule/ LD; Grundschule Offenbach, Grundschule Nussdorf/LD; Grundschule Steinweiler; Grundschule Roschbach, Kardinal-Wendel-Schule/ Leimersheim; Montessorischule/ LD; Grundschule Rohrbach, Grundschule Edenkoben.

Quelle: PM Zoo Landau