Zoo Leipzig gibt Giraffen-Dame ab

Rothschild-Giraffe Lira ist gut in Lodz angekommen. Die zweijährige Giraffe wurde gestern auf Empfehlung des Europäischen Erhaltungszucht-programms (EEP) und zum Aufbau einer neuen Herde in den polnischen Zoo abgegeben.

Diese international abgestimmte Aktion war nötig geworden, weil zwei Giraffen des Zoo Lodz nach nächtlichen Randalen im Mai gestorben waren. Lira wird zusammen mit weiteren Neuzugängen und den verbliebenen Tieren eine neue Herde bilden. „Der Vorfall in Lodz ist tragisch und wir bedauern die Geschehnisse sehr. Der Empfehlung des EEP sind wir deshalb selbstverständlich gefolgt, um die Kollegen in Polen in dieser besonderen Situation zu unterstützen“, sagt Zoodirektor Dr. Jörg Junhold. In Leipzig leben damit neben dem Giraffenbullen Max noch neun weitere Giraffen.

Quelle: PM Zoo Leipzig