Zoo Leipzig: Nachwuchs bei den Zwergflamingos

Eingang Zoo Leipzig – Foto: M.Schmid/zoogast.de 2013

Seit einigen Wochen können sich die Pfleger der KiwaraSavanne im Zoo Leipzig über regen Nachwuchs bei den Zwergflamingos freuen. Bislang sind neun Küken in Naturbrut geschlüpft, die von den Elternvögeln liebevoll versorgt werden und sich lebhaft zwischen den Bruthügeln tummeln. Die Besucher können das Treiben und die unterschiedlich entwickelten Jungvögel an der Einsichtsscheibe gut beobachten.

Ebenfalls zeigt sich der jüngste Sprössling der Erdmännchenfamilie immer häufiger außerhalb des sicheren Baus und genießt sichtlich die ersten Sonnenstrahlen des Jahres. „Momentan können wir sehr zufrieden mit der Entwicklung der aktuellen Nachkommen sein. Die Zahl der Zwergflamingoküken ist mehr als erfreulich und wir rechnen in den nächsten Wochen mit dem Schlupf weiterer Jungvögel. Der Nachwuchs von Tüpfelhyänenweibchen Dara entwickelt sich ebenfalls prächtig und ist immer wieder draußen unterwegs“, so Zoodirektor Prof. Jörg Junhold.

Quelle: PM Zoo Leipzig

Schreibe einen Kommentar