Zoo Wuppertal geschlossen – Verdacht auf Vogelgrippe

Seit gestern Abend besteht der Verdacht eines möglichen Ausbruches der Vogelgrippe im Grünen Zoo Wuppertal.

In den letzen Tagen verstarben plötzlich fünf bereits auf gestallte Reiherenten. Der Grüne Zoo Wuppertal folgte mit der Aufstallung den gesetzlich geforderten Maßnahmen, die durch die Geflügelpestverordnung festgelegt wurden. In Abstimmung mit dem Bergischen Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt bleibt der Zoo Wuppertal momentan bis auf Weiteres geschlossen.

zoogast.de wird über Neuigkeiten berichten.

Quelle: Zoo Wuppertal