Tiere im Zoo Wuppertal fühlen sich in den neuen Außenanlagen sehr wohl

Wölfe in der erweiterten Anlage - Foto: Zoo Wuppertal

Wölfe in der erweiterten Anlage – Foto: Zoo Wuppertal

Mit seinen neuesten Projekten, die seine Attraktivität zweifellos weiter gesteigert haben, hofft der Grüne Zoo Wuppertal auf ein positives Feedback bei seinen Gästen. Die Wölfe haben ihre erweiterte Anlage jedenfalls gut angenommen und verbringen viel Zeit auch in der Nähe der neuen Beobachtungshütte. Die Anlage bietet den Tieren aber genügend Möglichkeiten, sich auch einmal den Blicken der Besucher zu entziehen.

Mehr Infos zum Wolf: TIERLEXIKON

Die Bonobos nutzen ihre neue Außenanlage ebenfalls reichlich und scheinen sich dort sehr wohl zu fühlen. Das Gehege wird ausgiebig erkundet und auch die Pflanzen werden immer mal wieder einem „Geschmackstest“ unterzogen. Für die Zoobesucher dürften die erweiterte Wolfsanlage und die neue Bonobo-Außenanlage zwei neue Highlights auf ihrem Rundgang durch den Zoo darstellen.

Mehr Infos zum Zoo Wuppertal: ZOO- UND TIERPARKLEXIKON

Quelle: PM Zoo Wuppertal