ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen: Schimpanse King zieht in die Schweiz

Foto: Simon Pannock

Schimpanse King hat nach dreizehn Jahren seine Gruppe in der ZOOM Erlebniswelt Afrika verlassen. Sein neues Zuhause ist zukünftig der Walter Zoo in Gossau in der Schweiz. Dort ist er gestern Abend gut angekommen. Im Walter Zoo kommt King in eine Gruppe junger Schimpansen-Männchen, die zukünftig eine Männer-WG bilden.

„King ist ein aufgeweckter, aktiver Schimpanse, den wir sehr vermissen werden“, sagt Nadja Niemann, Kuratorin der ZOOM Erlebniswelt. Jedoch würde sich King auch in der Natur in diesem Alter von seiner Gruppe trennen und eigene Wege gehen. „Im Walter Zoo trifft er auf Partner, bei denen er sich beweisen kann, und die ihm in Kraft und Aktivität gleichgestellt sind“, so Niemann. Mit dem Wechsel in die Schweiz folgt die ZOOM Erlebniswelt der Empfehlung des Europäischen Erhaltungszuchtprogrammes (EEP), welches den Austausch von Tieren für den Erhalt der genetischen Vielfalt in europäischen Zoos koordiniert.

King wurde am 27. November 2007 in der ZOOM Erlebniswelt geboren und hat mit seinen dreizehn Jahren ein Alter, dass bei Menschen vergleichbar mit dem Teenageralter ist. Mit dem Weggang von King leben nun insgesamt neun Schimpansen in der Erlebniswelt Afrika.

Quelle: PM ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen
1 reply to this post
  1. Ich hoffe das der Schimpanse den Umzug und seine neue Heimat in der Schweiz gut verkraftet. Denn 13 Jahre in der ZOOM Erlebniswelt Afrika ist eine lange Zeit. Alles Gute.