Zwei Binturongs erobern in der ZOOM Erlebniswelt Asien ihr neues Gehege

Binturong – Foto: ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Zwei kleine schwarzgraue Binturongs, auch Marderbären genannt, erkunden ab sofort ihr neues Außengehege in der ZOOM Erlebniswelt Asien direkt hinter dem Namasté Portal. Bei den ersten Ausflügen haben sie bereits das gesamte Gehege gründlich untersucht. Dabei war das Weibchen sehr forsch, ihr Partner etwas zurückhaltend.
Das Binturong-Pärchen Julia und Pumuckl sind bereits seit 2011 Schützlinge in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen. Waren sie anfangs in der Panda-Anlage untergebracht, haben sie sich danach hinter den Kulissen der modernen zoologischen Erlebniswelt aufgehalten.
Das neue Revier direkt am Eingang der Erlebniswelt Asien wurde von den Tierpflegern liebevoll mit vielen Bewegungs- und Klettermöglichkeiten ausgestattet. Zunächst durfte Julia ihr neues Zuhause erkunden. Pumuckl folgte ihr wenige Tage später.
Binturongs gehören zu der Familie der Schleichkatzen. Die aus Südostasien stammenden kurzbeinigen Baumbewohner mit dunkelgrauem bis schwarzem Fell klettern langsam und geschickt in den Bäumen. Mit ihrem Greifschwanz halten sie sich dabei an den Ästen fest.

Quelle: PM ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen